IPM ESSEN: 
		IPM-Discovery-Center_Header

Eine neue Bühne für Ihr Produkt

Zur IPM ESSEN 2018 startete die hortivation in der Messehalle 13. Auch im nächsten Jahr findet der Fachhandel in der POS-Erlebniswelt für die grüne Branche aktuelle Trends, neueste Verkaufskonzepte und praktische Handlungsempfehlungen, wie sich der Absatz von Blumen und Pflanzen stärken lässt. Dann allerdings nicht mehr unter dem Namen „hortivation by IPM ESSEN“, sondern unter dem Titel „IPM Discovery Center“ in der Halle 8A (ehemals Halle 13), Eingang Messehaus Ost.

Aussteller werden zu Helden

Romeo Sommers fungiert als Creative Director des IPM Discovery Centers. Der Grünstylist und Trend-Watcher arbeitet die Produkte der teilnehmenden Aussteller in POS-Konzepte ein. Wer sich an der Trendschau beteiligt, wird zum Helden seiner Branche und erhält eine spezielle Kennzeichnung. „Wir möchten den teilnehmenden Ausstellern eine besondere Wertschätzung entgegenbringen, indem wir sie mit dem Label ‚IPM Discovery Center Hero‘ versehen. So heben sie sich von der Masse ab. Letztendlich geht es am POS um nichts anderes: Wer heraussticht, erhält mehr Aufmerksamkeit.“

Lesen Sie die Pressemitteilung


Aussteller der IPM ESSEN erhalten 10 % Nachlass auf den Beteiligungspreis.

Ilka Zoppa

Ilka Zoppa

Referentin Marketing
  • +49 (0)201 72 44-870
  • +49 (0)201 72 44-513
  • E-Mail

Paket 1

  • Einarbeitung der Produkte in die Gesamtpräsentation inkl. Nennung des Unternehmens

2.000 € zzgl. 209 € Medienpauschale

Paket 2

  • Einarbeitung der Produkte in die Gesamtpräsentation
  • Unternehmenslogo und Flyerdisplay

4.000 € zzgl. 209 € Medienpauschale

Paket 3

  • Stand-Alone-Fläche
  • Einarbeitung der Produkte in die Gesamtpräsentation
  • Einbeziehung von unternehmenseigenen POS Materialien

7.500 €, zzgl. 209 € Medienpauschale