Großbritannien präsentiert sich als Partnerland der IPM ESSEN 2023
25.10.2022

Grossbritannien präsentiert sich als Partnerland der IPM ESSEN 2023

Britischer Gartenbau steht vier Tage im Fokus der Weltleitmesse

Das offizielle Partnerland der kommenden IPM ESSEN ist Großbritannien. Vom 24. bis 27. Januar 2023 wird das Königreich im Mittelpunkt der Weltleitmesse des Gartenbaus stehen. Unternehmen aus den Ausstellungsbereichen Pflanzen, Technik und Ausstattung kommen in die Messe Essen, um sich und ihre Produkte „made in UK“ auf einem Gemeinschaftsstand vorzustellen. Das Internationale Gartenbauforum gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen der grünen Branche Großbritanniens. Federführend übernimmt die CHA – Commercial Horticultural Association die Vorbereitungen und Aktionen rund um den Partnerlandauftritt und wird dabei unterstützt vom britischen Außenhandelsministerium und der britischen Botschaft.

Jetzt vollständige Pressemitteilung lesen

Zur Newsübersicht
×