29.11.2019

Hochkarätiges Rahmenprogramm auf der IPM ESSEN 2020

Vom 28. bis zum 31. Januar 2020 trifft sich auf der IPM ESSEN die internationale Gartenbaubranche. Neben einem umfänglichen Ausstellerangebot bietet die Weltleitmesse des Gartenbaus erneut ein exklusives und informatives Rahmenprogramm. Ob Wettbewerbe wie der Show Your Colours Award, der Zukunftskongress der GaLaBauer, trendige Live-Shows in der FDF World oder das Neuheitenschaufenster – Fachbesucher erfahren viel Wissenswertes, um sich und ihren Betrieb zukunftsfit zu machen und können gleichzeitig neue Kontakte knüpfen.

Die Besten der Besten messen sich auf der IPM ESSEN: Das Neuheitenschaufenster kürt innovative Pflanzen-Novitäten in den Kategorien Beet- und Balkonpflanze, Frühjahrsblüher, Blühende Zimmerpflanze, Grüne Zimmerpflanze, Gehölze, Stauden und Kübelpflanzen. Alle Pflanzenaussteller der IPM ESSEN sind dazu aufgerufen, ihre Kreationen einzureichen. Die Gewinner werden während der offiziellen Eröffnungsfeier am ersten Messetag bekannt gegeben. Alle Einreichungen sind während der gesamten Messelaufzeit in Halle 1A ausgestellt.

Um aufmerksamkeitsstarkes Story-Telling geht es beim Show Your Colours Award, der gemeinsam von BIZZ Communications und der Messe Essen ausgetragen wird. Ausgezeichnet werden Stauden und Gehölze mit der pfiffigsten Marketing-Idee. Am 30. Januar, 15 Uhr, werden die Preise übergeben.

Die Floristik-Wettbewerbe stehen 2020 unter dem Motto „So leb‘ ich – Grüner wird‘s nicht!". Floristen und Auszubildende sind aufgefordert, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und mit ihrem Werkstück ihrer Liebe zur vielfältigen und blühenden Natur Ausdruck zu verleihen. Der begehrte IPM-Messecup wird am 31. Januar, 12 Uhr, überreicht.Erneut zeichnet der Weltverband AIPH (International Association of Horticultural Producers) mit den „Grower of the Year Awards" die weltbesten Pflanzenzüchter aus. Die feierliche Gala findet am Abend des ersten Messetages statt.

Weitere Details zum Programm

Zur Newsübersicht