„Neuheitenschaufenster“: Publikumspreis vergeben
27.01.2017

„Neuheitenschaufenster“: Publikumspreis vergeben

Besucher der IPM ESSEN 2017 konnten während der Messelaufzeit aus den Neuheiten ihren Favoriten wählen und im Rahmen des Neuheitenschaufensters erstmals einen Publikumspreis vergeben. Als Publikumsliebling erwies sich die Helleborus ‘Gold Collection Ice N’Roses’ (Helleborus x glandorfii) von den Heuger Gartenbaubetrieben aus Glandorf. Die Pflanze vereint die positiven Merkmale von Christrosen (frühe Blüte), Lenzrosen (farbenfrohe Blüten) und Schneerosen (robuster Charakter).

Annika Kuppe und Maria Heuger der Heuger Gartenbaubetriebe freuen sich über den Preis. Bereits am Messevortag wurde die Pflanze durch eine Fachjury als beste Neuheit in der Kategorie „Stauden“ prämiert. Es gratulierten Eva Kähler-Theuerkauf, Präsidentin des Landesverbandes Gartenbau Nordrhein-Westfalen und Vorsitzende des Messebeirates der IPM ESSEN sowie Blumenfee Corina Krause. Das Neuheitenschaufenster der IPM ESSEN präsentiert traditionell die absatzstarken Trends von morgen.

Zur Newsübersicht