Start-ups erhalten eigene Plattform
15.11.2019

Start-ups erhalten eigene Plattform

Junge innovative Unternehmen auf der IPM ESSEN 2020

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert Gemeinschaftsstand

Vom 28. bis zum 31. Januar 2020 findet die IPM ESSEN in der Messe Essen statt. Die Weltleitmesse gilt Anfang des Jahres als Wegweiser der kommenden Gartenbausaison. Hier werden Neuheiten und Innovationen einem internationalen Fachpublikum aus aller Welt präsentiert. Insbesondere für Start-up-Unternehmen ergeben sich wertvolle Chancen, die eigene Geschäftsidee den interessierten Besuchern näher zu bringen. Ein vom Bundeswirtschaftsministerium geförderter Gemeinschaftsstand mit dem Gütesiegel „made in Germany“ gibt ihnen die optimale Gelegenheit dazu. Erste Anmeldungen liegen bereits vor. Einige wenige Standflächen stehen noch zur Verfügung.

Jetzt vollständige Pressemeldung lesen.

 

Zur Newsübersicht