22.01.2018

IPM ESSEN 2018: Die „Dänische Halle" in Halle 14

In diesem Jahr ist Dänemark das Partnerland der IPM ESSEN. Die dänischen Aussteller – darunter vor allem Anbieter von Topfpflanzen – und dänische Handelsunternehmen präsentieren sich sowohl gemeinschaftlich als auch individuell in der Halle 14 und dem Foyer der Grugahalle, direkt am Eingang Ost.

Wie immer wird es eine breite Palette von Produkten aus dem Topfpflanzenhandel geben: von Blütenpflanzen bis zu Laubpflanzen, von Miniaturpflanzen bis zu Luftreinigen Pflanzen und von Sukkulenten bis zu Freilandpflanzen.

Lesen Sie mehr über die Floradania Gemeinschaftsausstellung: http://floradania.dk/de/nyheder/aktuelt/neuheit/art/ipm-essen-2018/

Aktivitäten auf dem Floradania Gemeinschaftsstand, Halle 14

Erwarten Sie eine aufregende Austellung innovativer Anlagen und Konzepte, die zeigen, was im Handel neu ist. Es gibt eine Kaffeebar mit hohen Tischen für Stand-Up Networking oder Kundentreffen.

Partnerland und ein königlicher Besuch

Dänemark wurde als Partnerland für die IPM 2018 ausgewählt und die diesjährige offizielle Eröffnungsfeier der IPM Essen wird die Teilnahme der dänischen königlichen Familie umfassen, die von Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Benedikte vertreten wird.

Speed-Dating

Am Eröffnungstag, 23. Januar, veranstaltet Floradania Marketing von 16 bis 17 Uhr eine Speed-Dating-Veranstaltung für Journalisten am Floradania-Gemeinschaftsstand.

„Happy-Flower-Hour“

Am Dienstag, den 23. Januar 2018, von 17.30 bis 19 Uhr laden wir Sie zudem zur „Happy Flower Hour“ eingeladen, wo Tapas und Champagner am Stand serviert werden.

Öffnungszeiten
23. bis 26. Januar, 9 bis 18 Uhr

Adresse
MESSE ESSEN GmbH, Messeplatz 1, DE-45131 Essen, Deutschland

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Floradania Marketing A/S

T: +45 6592 6266

E-Mail: marketing@floradania.dk

www.floradania.dk