Banksstr. 28
DE 20097 Hamburg
Ansprechpartner
Herr Andreas Fagin

Unternehmensprofil

Der Blumengroßmarkt Hamburg ist der zentrale Großmarkt und Handelsplatz für die Versorgung der Bevölkerung mit Blumen und Zierpflanzen sowie Bedarfsartikeln. Er ist der mit Abstand größte Blumengroßmarkt seiner Art in Deutschland.

Als typischer Morgenmarkt beginnt mitten in der Nacht das Leben auf dem Großmarkt. Noch bevor sich die ersten Einkäuferinnen und Einkäufer frühmorgens auf den Weg machen, werden die Blumen und Pflanzen aus der unmittelbaren Umgebung und aus aller Herren Länder angeliefert.

Heute bieten rund 130 Marktfirmen unter dem Dach der Marktgemeinschaft Blumengroßmarkt Hamburg eG ihre Waren und Dienstleistungen an. Produzierende Gärtner, Großhändler, Importeure und Bedarfsartikelhändler offerieren all das, was Norddeutschlands Blumenfachhandel tagtäglich benötigt.

Rund 2.000 mittelständische Betriebe aus Hamburg und den anderen norddeutschen Bundesländern sind als Marktnutzer registriert. Einkäufer sind Fachhandelsbetriebe wie zum Beispiel Floristikfachgeschäfte, Gärtnereien, Wochenmarkthändler und Gartencenter.

Der Anteil marktnah produzierter Ware ist auf dem Blumengroßmarkt Hamburg im Verhältnis zu allen anderen Vermarktungsorganisationen in Deutschland überdurchschnittlich hoch. Dieses liegt an der starken Blumen- und Zierpflanzenproduktion in der Metropolregion Hamburg.

Ob marktnahe Produktion oder Ware aus aller Welt, die Anbieter des Blumengroßmarktes fühlen sich der Frische und Qualität der Produkte verpflichtet, weithin erkennbar durch die Marken "lch bin von Hier!" und "Frischepartner Blumengroßmarkt Hamburg". Die Kunden des Marktes und letztendlich der Endverbraucher wissen dieses zu schätzen.