Am Stadtwalde 15
DE 48432 Rheine
Ansprechpartner
Frau Svenja Riedel
Produkte und Messeneuheiten

VARIOTherm

VARIOTherm
Neuheit

Mit dem VARIOTherm wird ein bewährtes Heißwasser-Schaumgerät zur ökologischen Unkrautbeseitigung einfach in den Fuhrpark integriert. Wasser und Strom kann aus gebräuchlichen Hausanschlüssen oder aus bordseitigem Wassertank und Generator genutzt werden. In den 900 Liter Wassertank kann auch sauberes Brauchwasser gefüllt werden. Eine elektronische Regelung hält die Ausbringtemperatur konstant. Eine Schlauchverlängerung, um auch schwer zugängliche Bereiche zu erreichen, ist auf über 90 Meter möglich. Kunden erhalten das Gerät fertig montiert im Anhänger inklusive Zubehör und als Arbeitsmaschine in Deutschland zugelassen. 

Maße 178 mal 170 mal 340 Zentimeter (B x H x T)

Gewicht 1500 Kilogramm zugelassenes Gesamtgewicht

Verbrauch Heizöl: rund sieben L/h, Organic Foam: rund ein bis drei L/h, Wasser: rund 14 L/min, Benzin: rund zwei L/h

Flächenleistung rund 100 bis 400 m²/h

Das ELMOTherm-Verfahren ist in die Betriebsmittelliste für Ökobetriebe (FiBL) eingetragen und bedarf keiner Genehmigung nach dem Pflanzenschutzgesetz. Durch wenige Anwendungen pro Jahr wird eine nachhaltige Zurückdrängung des Unkrautes erreicht. Heißes Wasser wird mit einer Ausbringtemperatur knapp unter der Siedetemperatur an den Vegetationspunkt der Pflanzen herangebracht, um die Pflanzen nachhaltig zu schädigen. Im selben Arbeitsschritt erfolgt die Ausbringung eines rein biologischen Schaumes als Isolator. So erreicht man mehr als die doppelte Arbeitsgeschwindigkeit des herkömmlichen Heißwasserverfahrens. Der Schaum ist nicht klebrig und zieht keine Insekten an; er ist nach kurzer Zeit bereits wieder verschwunden.

VARIOTherm Produktvorstellung

VARIOTherm Produktvideo

 

Angebotsspektrum

MOBILETherm

MOBILETherm

Gute Nachrichten für unkrautgeplagte Hausmeister und Privatanwender: ökologische Unkrautvernichtung mit professioneller Dimension ist mit dem neuen MOBILETherm möglich. Das MOBILETherm ist ein transportables und einfach zu betreibendes Heißwasser-Schaumgerät, mit dem Sie Ihr eigenes Wildkrautmanagement herbizidfrei betreiben können.

Sie erhalten Sie ein erfreulich kompaktes, pulverbeschichtet aluminiumverkleidetes Gerät, welches mit einer elektronischen und sicherheitsorientierten Gerätesteuerung ausgestattet ist. Daraus resultiert eine einfache Bedieneinheit sowie ein Display mit Anzeige der Wassertemperatur. Wasser wird ganz unkompliziert aus dem Hausanschluss entnommen.

Maße 75 x 95 x 125 cm (B x H x T)

Gewicht 150 kg

Verbrauch Heizöl: ca. 4 L/h/Brenner, Organic Foam: ca. 1-3 L/h, Wasser: ca. 12,5 L/min/Brenner

Flächenleistung ca. 60 - 200 m²/h

Das ELMOTherm-Verfahren ist in die Betriebsmittelliste für Ökobetriebe (FiBL) eingetragen und bedarf keiner Genehmigung nach dem Pflanzenschutzgesetz. Durch wenige Anwendungen pro Jahr erreichen Sie eine nachhaltige Zurückdrängung des Unkrautes. Heißes Wasser wird mit einer Ausbringtemperatur knapp unter der Siedetemperatur an den Vegetationspunkt der Pflanzen herangebracht, um die Pflanzen nachhaltig zu schädigen. Im selben Arbeitsschritt erfolgt die Ausbringung eines rein biologischen Schaumes als Isolator. So erreichen Sie mehr als die doppelte Arbeitsgeschwindigkeit des herkömmlichen Heißwasserverfahrens. Der Schaum ist nicht klebrig und zieht keine Insekten an; er ist nach kurzer Zeit bereits wieder verschwunden.

MOBILETherm Produktvorstellung

Angebotsspektrum

SINGLETherm und DOUBLETherm

SINGLETherm und DOUBLETherm

Unsere Gerätereihe mit SINGLETherm und DOUBLETherm ist darauf ausgelegt, nach Anwenderbedürfnissen auf Autos, Anhänger, LKWs, Wechselbrücken oder dergleichen montiert und ausgestattet zu werden. Wie bei allen ELMOTherm-Geräten ist eine Schlauchverlängerung auf über 90 m möglich, um sonst schwer zugängliche Areale zu erreichen. Die Geräte sind hochwertig und ressourcenschonend konstruiert, um sicherzustellen, mit geringem Betriebsmittelaufwand die geringstmögliche und wirksame Wassermenge zu nutzen. Im Sinne des ökologischen Gedankens kann sauberes Brauchwasser genutzt werden.

 

Sie arbeiten mit einer oder zwei Ausbringlanzen zur Bearbeitung von Flächen, Randflächen, Beeten und Baumscheiben oder mit einer speziellen Stechlanze zur gezielten Behandlung der Wurzeln diverser Problemunkräuter.

 

SINGLETherm

Maße 70 x 100 x 110 cm (B x H x T)

Gewicht 380 kg

Verbrauch Heizöl: ca. 6,5 L/h, Organic Foam: ca. 1-3 L/h, Wasser: ca. 12,5 L/min, 

Flächenleistung ca. 100 - 300 m²/h

 

DOUBLETherm

Maße 100 x 100 x 110 cm (B x H x T)

Gewicht 440 kg

Verbrauch Heizöl: ca. 6,5 L/h/Brenner, Organic Foam: ca. 1-4 L/h, Wasser: ca. 12,5 L/min/Brenner

Flächenleistung ca. 250 - 600 m²/h

Das ELMOTherm-Verfahren ist in die Betriebsmittelliste für Ökobetriebe (FiBL) eingetragen und bedarf keiner Genehmigung nach dem Pflanzenschutzgesetz. Durch wenige Anwendungen pro Jahr erreichen Sie eine nachhaltige Zurückdrängung des Unkrautes. Heißes Wasser wird mit einer Ausbringtemperatur knapp unter der Siedetemperatur an den Vegetationspunkt der Pflanzen herangebracht, um die Pflanzen nachhaltig zu schädigen. Im selben Arbeitsschritt erfolgt die Ausbringung eines rein biologischen Schaumes als Isolator. So erreichen Sie mehr als die doppelte Arbeitsgeschwindigkeit des herkömmlichen Heißwasserverfahrens. Der Schaum ist nicht klebrig und zieht keine Insekten an; er ist nach kurzer Zeit bereits wieder verschwunden.

 

SINGLETherm Produktvorstellung

DOUBLETherm Produktvorstellung

Angebotsspektrum

MOBILETherm Plus

MOBILETherm Plus

Die Neuerscheinung des Jahres 2016 ist eine Entwicklung eines bestehenden ELMOTherm-Gerätes auf Basis vieler Kundenwünsche. Das MOBILETherm PLUS ist eine autarke Aufbauvariante des MOBILETherms: Je nach Flächenarchitektur und Arbeitsaufkommen kann die Aufbauvariante nochmals ein Plus an Flexibilität und Effektivität bedeuten.

 

Maße 165 x 172 x 368 cm (B x H x T)

Gewicht 1300 kg zugelassener Gesamtgewicht

Verbrauch Heizöl: ca. 4 L/h/Brenner, Organic Foam: ca. 1-3 L/h, Wasser: ca. 9 L/min/Brenner

Flächenleistung ca. 60 - 200 m²/h

 

Das ELMOTherm-Verfahren ist in die Betriebsmittelliste für Ökobetriebe (FiBL) eingetragen und bedarf keiner Genehmigung nach dem Pflanzenschutzgesetz. Durch wenige Anwendungen pro Jahr erreichen Sie eine nachhaltige Zurückdrängung des Unkrautes. Heißes Wasser wird mit einer Ausbringtemperatur knapp unter der Siedetemperatur an den Vegetationspunkt der Pflanzen herangebracht, um die Pflanzen nachhaltig zu schädigen. Im selben Arbeitsschritt erfolgt die Ausbringung eines rein biologischen Schaumes als Isolator. So erreichen Sie mehr als die doppelte Arbeitsgeschwindigkeit des herkömmlichen Heißwasserverfahrens. Der Schaum ist nicht klebrig und zieht keine Insekten an; er ist nach kurzer Zeit bereits wieder verschwunden.

Angebotsspektrum

ELMOTherm Sondersysteme

ELMOTherm Sondersysteme

Neben unseren regulären Geräten bieten wir Ihnen unseren Sondersystem-Service an. Unserer, mittlerweile über 15jährigen Erfahrung nach, bedürfen gerade schwierige, industrielle oder kommunale Aufgaben einer individuellen Lösung, der Verkrautung entgegen zu treten. Auf Basis der ELMOTherm-Basisgeräte finden wir gemeinsam neue und passende Lösungen.

Unternehmensprofil

Die Firma ELMO GmbH ist ein mittelständischer Familienbetrieb. Auf dem Gebiet der rein ökologischen Unkrautbekämpfung  verfügen wir über eine mehr als fünfzehnjährige Erfahrung. Heute sind wir sowohl als Dienstleister als auch als Hersteller für Sie tätig. Dabei arbeiten wir ökologisch und im Einklang mit dem Pflanzenschutz- und dem Umweltschadensgesetz.