Theodor-Otte-Str. 17a
DE 45897 Gelsenkirchen
Ansprechpartner
Herr Helmuth Prinz
Angebotsspektrum

Florale Inspirationen, FDF-Trends und Verkaufskonzepte für die Floristik

Perfekt terminiert zum Jahresauftakt und als inspirierenden Einstieg in ein erfolgreiches Geschäftsjahr präsentiert der Fachverband Deutscher Floristen wieder innovative Blumen-Designs, saisonale Dekorationen und neue Floristik-Ideen in der FDF-World in der Halle 1A, Green City, auf der IPM ESSEN 2018.

Unternehmensprofil

Fachverband Deutscher Floristen/FDF -  Der starke Partner für die Floristen

Der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) ist die Berufs-, Arbeitgeber-, und Interessenvertretung der deutschen Floristen. Am 19. September 1904 gegründet, betreut der Verband über seine 15 Landesvertretungen heute rund 5.000 Mitglieder - Inhaber von Blumenfachgeschäften- bundesweit. Ihnen steht der FDF unterstützend und beratend zu Seite. Im Fokus steht die qualifizierte Aus- und Weiterbildung für Floristen. Die Darstellung des floristischen Leistungsspektrums und die Förderung floristischer Kultur in der Öffentlichkeit sind weitere Schwerpunkte der Verbandsarbeit. Hinzu kommt die individuelle Mitgliedsberatung in Berufs-, Steuer-, Versicherungs- und Rechtsfragen.

Auf der IPM ESSEN präsentiert sich der Verband zusammen mit Partnern in der FDF-World in Halle 1A, Green City. Auf dieser Inspirationsfläche stehen verkaufsstarke Konzepte und florale Kollektionen für den modernen Blumenfachhandel im Mittelpunkt. In seinen Präsentationen schlägt der FDF einen Bogen von hochwertiger Show-Floristik hin zu praxisnahen Inszenierungen für die verkaufsstarke Vermarktung von Schnittblumen und Pflanzen im floristischen Einzelhandel. Fach-Besucher sind zu einem lebendigen Austausch mit nationalen und internationalen Fachkollegen eingeladen. In den Showrooms, Wettbewerben und Ausstellungen des FDF erleben sie die unterschiedlichen Facetten moderner und impulsgebender Floristik. 

 

Kontakt-/ Terminanfrage