Hermann-Oberth-Str. 12
DE 90537 Feucht
Ansprechpartner
Herr Horst Gössmann
  • 0912873 98910
  • 09128 7398922
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Profipflanzen.de - die verlängerte Ladentheke

Viele Betriebe haben nur ein Grundsortiment im Bereich Stauden und Gehölze ständig im Angebot, ihre Kunden wünschen sich aber ein Vollsortiment sowie Besonderheiten und Raritäten. Deshalb wurde jetzt in fast einjähriger Entwicklungszeit die „verlängerte Ladentheke“ realisiert: Mit der Website www.ProfiPflanzen.de kann jeder Fachbetrieb der grünen Branche seinen Kunden ein qualitativ anspruchsvolles, äußerst umfangreiches Vollsortiment im Bereich Baumschule sowie auch seltene Sorten anbieten.

Die Website zeigt Endkundenpreise und ermöglicht es dem Betrieb seine Kunden am PC oder Tablet per Bild mit Beschreibung, Pflanz- und Pflegetipps zu beraten. Zugang zum Shop erhalten Fachbetriebe, indem sie einen Registrierungsantrag stellen und so am Partnerschafts-Konzept teilnehmen können. Sie erhalten eine Spanne von 45 Prozent auf die Brutto-Preise. Betreiber des Shops und Vertragspartner ist die Martin Müller Baumschulen Handels GmbH, Quakenbrück, die das Konzept zusammen mit der Unternehmensberatung greenworks GmbH, Feucht, entwickelt hat. Der Kunde bestellt und bezahlt direkt im Laden. Geliefert wird per Dropshipping entweder an das Geschäft oder direkt an den Kunden.

ProfiPflanzen.de ist seit Ende November 2016 online und wird von den ersten Teilnehmern genutzt.

Warengruppen

Angebotsspektrum

Standortanalyse

Erfüllt Ihr Standort Ihre Bedürfnisse?

Das Umfeld eines Betriebes befindet sich ständig im Wandel. Straßen werden gebaut, neue Gebiete erschlossen, Konkurrenz im eigenen Umfeld kommt hinzu oder fällt weg, die Anforderungen der Kunden verändern sich. Deshalb sollte jeder Unternehmer alle paar Jahre prüfen, ob sein Standort noch die bestmöglichste Wahl darstellt.

Wo kann ich einen Standort eröffnen?

Auch wenn ein neuer Standort eröffnet werden soll, kann eine umfassende Standortanalyse über zukünftigen Erfolg oder Misserfolg entscheiden und gibt Sicherheit bei Investitionsentscheidungen.

Im Rahmen unserer Standortanalyse werden u.a. folgende Faktoren erarbeitet und analysiert:

  • Verkehrsanbindung & Verkehrsfrequenz
  • Konkurrenz im Einzugsgebiet
  • Infrastruktur und Parksituation
  • Marktpotential & Kaufkraft
  •  Einwohner & Bevölkerungsentwicklung
  • Umsatzprognose

Ihre Vorteile? Sie bekommen eine konkrete Beurteilung Ihres Standortes in Zahlen und Fakten. Dabei entwickeln wir eine Zukunftsstrategie für Ihren Standort und erarbeiten eine professionelle Entscheidungsvorlage für Sie.

Angebotsspektrum

Erfa-Gruppen

Erfa steht für Erfahrungsaustausch. In den Erfa-Gruppen treffen sich Unternehmer regelmäßig, blicken dabei über den eigenen Tellerrand hinaus und profitieren vom Austausch mit Kollegen, dem Erfa-Leiter sowie deren Erfahrungen. Betriebe, die an Erfa-Gruppen teilnehmen, entwickeln sich schneller und erwirtschaften eine höhere Rendite. Durch die regelmäßige Kontrolle der betrieblichen Situation werden etwaige Fehlentwicklungen frühzeitig erkannt. Ein Leistungsprofil führt den Betrieben ihre Stärken und Schwächen vor Augen. Deshalb sind Erfa-Betriebe, wie unabhängige Untersuchungen bestätigen, i.d.R. stabiler und erfolgreicher als Betriebe, die keiner Gruppe angehören.

Die Themen, über die sich die Erfa-Gruppen austauschen, werden grundsätzlich durch die Teilnehmer selbst bestimmt, wobei der Gruppenleiter die für die Betriebe strategisch wichtigen Bereiche und Innovationen vorstellt. Themen können sein:

  • Vergleich wichtiger Kennzahlen
  • Gemeinsames Marketing
  • Top-Seller, Einkauf
  • Gehälter, Mitarbeiterführung
  • Erfolgsfaktoren
  • Branchen-, Markt- & Zukunftstrends

Die greenworks Erfa-Gruppen besichtigen Teilnehmerbetriebe, tauschen sich offen und ehrlich über alle wichtigen Themen aus und erarbeiten gemeinsam to Do’s für die Weiterentwicklung Ihrer Betriebe. Dabei werden Sie von einem erfahrenen Gruppenleiter unterstützt und über Marktentwicklungen auf dem Laufenden gehalten. Die Treffen finden regelmäßig, 2-3x im Jahr statt.

Angebotsspektrum

Businessplan

Der Businessplan ist der Fahrplan für die Zukunft Ihres Betriebes – wichtig für Sie und Ihre Bank. Er enthält Ihre unternehmerischen Vorhaben und Ziele, geplante Strategien und Maßnahmen sowie Rahmenbedingungen und Umfeld des Betriebes. Ein Businessplan ist in vielen Situationen sinnvoll, in einigen sogar zwingend notwendig. Solche Situationen sind z.B.:

  • Unternehmensgründung
  • Um- und Neubau
  • Standortverlagerung
  • Einführung neuer Sortimente
  • Liquiditätsengpässe
  • Nachfolgeplanung
  • Alle größeren Investitionen

Der Businessplan dient außerdem als Planungs- und Controllinginstrument für Sie und als Entscheidungsgrundlage für die Hausbank oder Investoren. greenworks erarbeitet mit Ihnen Ihren persönlichen Businessplan und bietet Ihnen dabei eine kompetente Beratung durch erfahrene Spezialisten sowie eine fundierte Ertragsvorschau (inkl. Umsatzprognose, Kalkulations- und Kostenplanung) und  bietet Ihnen damit ein Controlling-Instrument um Abweichungen schnell ermitteln zu können.

Angebotsspektrum

8 + 1 Mentoring

Wer einen mittelständischen Handelsbetrieb in der grünen Branche führt, muss sein Unternehmen ständig weiterentwickeln. Häufig fehlt dem Unternehmer aber die Zeit, neue Ideen umzusetzen oder er verzettelt sich, weil er Wünsche mit messbaren bzw. testbaren Zielen verwechselt. Selbst wenn der Unternehmer ein klares Ziel vor Augen hat, läuft der Alltag im Betrieb häufig in eine andere Richtung. Deshalb hat greenworks mit dem 8+1 Mentoring ein neues Beratungs- und Coaching-Angebot entwickelt, um den Unternehmer zu unterstützen. Auf Basis der 8 wichtigsten Erfolgsfaktoren im Handel, die in langjähriger Beratungsarbeit entwickelt und getestet wurden, hilft der Mentor als neunter Erfolgsfaktor dem Unternehmer, einen für ihn geeigneten Weg zu finden, seine Ziele festzulegen und umzusetzen. Der Coach ist dabei das Ass im Ärmel und Ansprechpartner bei allen aufkommenden Fragen. Intensität des Coachings und Länge des Coaching-Zeitraums werden individuell abgestimmt. Im Vordergrund stehen dabei folgende Themen:

  • Standpunkt finden: Check der 8 Erfolgsfaktoren, Stärken und Schwächen des Betriebes
  • Ziele erarbeiten: Festlegung von kurz- mittel und langfristigen Zielen
  • Maßnahmenplan entwickeln: Erarbeiten der einzelne Umsetzungs-Schritte und ein kontinuierliches Controlling der Ergebnisse, auch im Ertragsbereich
  • Prioritäten setzen: Strukturierung der Schritte, das Wichtigste zuerst
  • Mentoring: Ein branchenerfahrener Mentor mit hoher Beratungskompetenz begleitet den Unternehmer auf dem gesamten Weg.

Das 8+1 Mentoring bietet dem Unternehmer die Sicherheit, sich jederzeit coachen lassen zu können. Der Mentor steht immer für Rückfragen zur Verfügung. Auf dem IPM Messestand bietet greenworks allen Interessierten ein kostenloses Erstgespräch an.

Unternehmensprofil

greenworks ist eine Unternehmensberatung für mittelständische Handelsbetriebe, die 2003 für die grüne Branche gegründet wurde, um Gärtnern und Floristen dabei zu helfen, ihre Betriebe weiterzuentwickeln und erfolgreich am Markt zu positionieren. greenworks basiert die Beratungsarbeit auf dem eigens entwickelten Konzept der 8 Erfolgsfaktoren – der Faktoren, die für den Erfolg eines Unternehmens entscheiden sind.

Ihre Wünsche und Ihre Visionen, Ihre Werte und der Nutzen, den Sie Ihren Kunden bieten wollen, sind für uns Ausgangspunkt der Beratungsarbeit. Wir erarbeiten die konkreten Ziele für Ihren Betrieb gemeinsam mit Ihnen, Ihrer Familie und/oder Ihrem Team. Dabei haben wir alle Erfolgsfaktoren ganzheitlich im Blick und können Ihnen passgenaue Maßnahmen anbieten, um Ihre Ziele zu erreichen.

In einem ersten unverbindlichen und kostenlosen Gespräch klären wir, welche Wünsche und Probleme Sie haben und welche Ziele Sie erreichen möchten und ermitteln daraufhin, wie wir Sie am effektivsten unterstützen können. greenworks ist auf Grund des nachgewiesenen Beratungsnutzens zertifiziert und gelistet bei KfW und BAfA, weshalb Sie sich an uns wenden können, wenn Sie staatliche Fördermittel nutzen möchten.