Donnerschweer Straße 4
DE 26123 Oldenburg
Ansprechpartner
Frau Nicole Klattenhoff
  • 0441/36109877
  • 0441/36109876
  • E-Mail
Angebotsspektrum

Jubiläum! Stauden Ring- 20 Jahre IPM

Jubiläum! Stauden Ring- 20 Jahre IPM

1997 stand der Stauden Ring erstmalig als Verbund-Gruppe auf der IPM. Bei einem Glas Sekt und persönlichen Gesprächen lassen die Stauden Ring-Mitglieder diese Zeit mit den Messebesuchern Revue passieren und stellen zugleich ihre neue Staudenaktion für 2017 vor.

Unternehmensprofil

Jubiläum! Seit 20 Jahren dabei

1997 stand der Stauden Ring erstmalig als Verbund-Gruppe auf der IPM. Bei einem Glas Sekt und persönlichen Gesprächen lassen die Stauden Ring-Mitglieder diese Zeit mit den Messebesuchern Revue passieren und stellen zugleich ihre neue Staudenaktion für 2017 vor:

 

„Das Beste aus Omas Garten“

Robust, schön und herrlich nostalgisch

 

Der steile Aufstieg der Landzeitschriften, der Trend zum Selbermachen, die Rückbesinnung auf die Familie, sie alle hängen mit ein und demselben Grundgefühl zusammen – der Sehnsucht nach „der guten alten Zeit“. Im Gartenbereich spiegelt sich der Zeitgeist wider: Es stehen Nostalgie- und Bauerngartenpflanzen vom Tränenden Herz bis zur Bart-Nelke wieder hoch im Kurs. Der Stauden Ring weiß beide Entwicklungen geschickt für sich zu nutzen. Mit „Das Beste aus Omas Garten“ bietet er dem Endverkauf ein Sortimentsprogramm, das gleichermaßen auf nostalgisches Flair und handfeste Praxisvorteile setzt.

Die ausgewählten Staudenarten und Sorten wurden ganz gezielt im Hinblick auf ihren Gartenwert zusammengestellt und punkten neben ihrem attraktiven Äußeren auch mit einer guten Pflanzengesundheit. Dank altbewährter Sorten gelingt es auch Garteneinsteigern, kahle Beetflächen in verschwenderisch blühende Staudenrabatten zu verwandeln. Daneben lockt „Das Beste aus Omas Garten“ mit Arten, die als Bienenmagneten bei immer mehr Hobby-Gärtnern hoch im Kurs stehen. Auf den ansprechend gestalteten Pflanzetiketten weisen Einklinker mit Schlagworten wie „Frühlingsbote“, „Herbst-Feuerwerk“ oder „Omas Klassiker“ auf weitere Eigenschaften und Gestaltungsmöglichkeiten hin.

 

Wie es von einer guten Oma erwartet wird, hat die freundliche alte Dame, die den Kunden von jedem Etikett entgegen lächelt, für jede Pflanzen auch noch einen hilfreichen Tipp parat, etwa zur Förderung der Nachblüte oder zur Gestaltung. Auch von Tischbannern grüßt die weißhaarige Sympathieträgerin – und als beidseitig bedruckter, wasser- und UV-lichtbeständiger Tisch-Aufsteller fällt sie schon von weitem ins Auge und lenkt die Aufmerksamkeit auf das hochwertige Staudensortiment. Apropos hochwertig, das gilt natürlich auch für die Pflanzenqualität. Der großzügige 1-Liter-Topf folgt dem Trend zu bereits gut entwickelten Pflanzen; von der immer größeren Beliebtheit regionaler Produkte profitieren Endverkäufer dank der acht Partnerbetriebe des Stauden Rings ohnehin. Darüber hinaus tragen torfreduzierte Substrate sowie der Einsatz von Stärkungsmitteln und Nützlingen dem Kundenwunsch nach einer nachhaltigen Produktion Rechnung.

 

 

Halle 10 Stand 10-A11

 

Kontakt:

Stauden Ring GmbH

Nicole Klattenhoff

Donnerschweer Straße 4

26123 Oldenburg

Fon 0441 – 36109877

Fax 0441 - 36109876

www.staudenring.com

info@staudenring.com

Kontakt-/ Terminanfrage