Mijlweg 18
NL 3295 KH 's-Gravendeel
Ansprechpartner
Herr Bas Blok
  • 0031786739898
  • 0031786733434
  • E-Mail
Standaktionen

AutoStix Live Vorführungen

AutoStix Live Vorführungen
Halle 3 Stand 3D30
23.01.2018 11:00 - 11:30
23.01.2018 14:00 - 14:30
23.01.2018 15:30 - 16:00
24.01.2018 11:00 - 11:30
24.01.2018 14:00 - 14:30
24.01.2018 15:30 - 16:00
25.01.2018 11:00 - 11:30
25.01.2018 14:00 - 14:30
25.01.2018 15:30 - 16:00
26.01.2018 11:00 - 11:30
26.01.2018 14:00 - 14:30
26.01.2018 15:30 - 16:00

Auf der IPM 2018 wird Visser die AutoStix, sein neues, revolutionäres automatisches Schneide-Pikier-System vorstellen.

Live-Vorführungen finden täglich zu folgenden Zeiten statt: 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Visser Horti Systems ist sehr stolz, diese bahnbrechende Gewächshaustechnologie zu präsentieren. Visser entwickelte dieses revolutionäre System, um den arbeitsintensiven Prozess des Pikierens weiter zu automatisieren. Die AutoStix kann bis zu 10.000 Stecklinge pro Stunde verarbeiten!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand 3D30 in Halle 3.0!

Angebotsspektrum

Produkte

  • Filling
  • Transplanting
  • Pot handling
  • Packaging
  • Internal transport
  • Soilblocks
  • Irrigation
  • Seeding
  • Vision grading
  • Buffering & Shipping 
  • Washing
  • Soil handling
  • Rockwool
  • Service 24/7

Unternehmensprofil

Visser Horti Systems B.V. entwirft und produziert seit 1967 Maschinen und komplette Produktionslinien für sowohl große als auch kleine Gartenbau-Erzeuger. Durch kontinuierlichen Informationsaustausch mit Erzeugern ist Visser in der Lage, ein Produktpaket zu liefern, das voll und ganz auf die Bedürfnisse dieses Marktes abgestimmt ist und das die höchsten
Anforderungen des Kunden erfüllt. Daher spielt Visser als weltweit operierendes und innovatives Unternehmen innerhalb des Gartenbausektors eine führende Rolle. Visser Horti Systems ist ein Teil von der Viscon Group. Die Viscon Group besteht aus einer Vielzahl von Betrieben die nun schon seit 40 Jahren weltweit erfolgreich Automatisierungsprojekte realisieren. Die Basis dieses Erfolges ist eine Organisation, die aus verschiedenen Unterabteilungen besteht, jede mit einem eigenen Spezialgebiet.