IPM ESSEN: 
		Internationales Gartenbauforum

Internationales Gartenbauforum

Dänemark ist auch das Partnerland des internationalen Gartenbauforums. In Kooperation mit der INDEGA – Interessenvertretung der deutschen Industrie für den Gartenbau e. V. und dem Verlag Eugen Ulmer informieren Experten über Chancen und Herausforderungen des Gartenbaus unseres nordischen Nachbarlandes.

Thema des Forums ist "Grüne Städte verbessern die Lebensqualität" und wurde zwischen INDEGA und dem Partnerland Dänemark unter dem Motto "Let's go go green together" koordiniert. Als Pionierland im Bereich Cleantech ist "Green Cities" seit Jahrzehnten ein Schwerpunkt in Dänemark und die weltweite Nachfrage nach der dänischen Expertise ist in diesem Bereich steigend. Die Lösung der Umweltprobleme der Zukunft kann nicht von einem einzigen Land bewältigt werden, sondern muss das Ergebnis gemeinsamer Bemühungen sein.

Das Internationale Gartenbau Forum wird als offene Podiumsdiskussion stattfinden, bei der die Zuhörer nach kurzen Ausführungen der Referenten Fragen stellen und sich einbringen können.

Ort: IPM ESSEN 2018, Congress Center West, Saal Berlin

Uhrzeit: Donnerstag, 25. Januar 2018
14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr. Einlass ab 13.45 Uhr

Sprache: Englisch