Ornamental Plants & Flowers MÉXICO

IPM ESSEN: 
		Bunte Rosen_Header
IPM ESSEN: 
		IPM Mexico

17. bis 19. November 2020

Centro Citibanamex, Mexico City

Nach der erfolgreichen Premiere im September 2019, geht die OP&F MÉXICO powered by IPM ESSEN vom 17. – 19. November 2020 bereits in die zweite Runde und wird erneut zum Hotspot der grünen Branche in Lateinamerika.

Das Angebot der OP&F umfasst Pflanzen und Blumen, Technologie und Innovationen, Floristik sowie Garten- und Landschaftsbau. Besucherseitig richtet sich die Ornamental Flowers & Plants MÉXICO besonders an Pflanzenzüchter, Landschaftsarchitekten sowie Gärtner und Floristen.

Mexiko City als Messestandort punktet mit seiner Lage und Infrastruktur: 70 Prozent der mexikanischen Pflanzenproduzenten sind in den umliegenden maximal drei Autostunden entfernten Produktionsgebieten beheimatet. Aussteller und Besucher profitieren außerdem von der Nähe Mexikos zu den USA als einem der größten Konsumentenmärkte für Gartenbauprodukte.

Webseite OP&F

Was verbirgt sich hinter dem „German Pavilion“?

German Pavilion ist die Bezeichnung für einen offiziellen Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen, die der Bund im Rahmen seines Auslandsmesseprogramms fördert. Für die Aussteller bedeutet das: Sie zahlen nicht mehr als den regulären Preis, erhalten dafür aber einen exzellenten Standbau, einen Hostessenservice, einen Übersetzer, einen Service für die Reiseplanung – ein echtes Rundum-sorglos-Paket.

Torben Brinkmann

Torben Brinkmann

Teamleiter Auslandsmessen
  • +49 (0)201 72 44-720
  • +49 (0)201 72 44-513
  • E-Mail
Lei Zhang

Lei Zhang

Internationaler Ausstellungsmanager
  • +49 (0)201 72 44-727
  • +49 (0)201 72 44-513
  • E-Mail