IPM ESSEN: 
		IPM_Essen_Beirat_2020
Eva Kähler-Theuerkauf

Eva Kähler-Theuerkauf
Präsidentin Landesverband Gartenbau NRW e.V.

"Gartenbau prägt wie keine andere Branche unser Leben und unsere Wirtschaft. Das zeigt sich auf der IPM ESSEN, dem internationalen Treffpunkt der Pflanzenbranche. Denn hier werden die Impulse für nachhaltige Produktion, Handel und Vermarktung gesetzt."

Christian Dinger

Christian Dinger
Geschäftsführender Gesellschafter Dinger‘s Gartencenter Köln GmbH & Co KG

„Die IPM Essen ist für mich die Welt-Leitmesse-Pflanze und damit für unsere Branche sowohl national als auch international entscheidend für die Sortimentsentwicklung und prägend bei unseren Kaufentscheidungen.“

Dipl.-Ing. Johannes Graf

Dipl.-Ing. Johannes Graf
Oberamtsrat, Referat 716 - Gartenbau, Landschaftsbau Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Für die Gartenbaubranche ist die IPM die wichtigste Messe weltweit. Für mich ist die IPM der beste Einblick in den Gartenbau in Deutschland und das internationale Angebot. Zudem ist die IPM ideal für die Kontaktpflege.

Christin Haack

Christin Haack
Verbandsdirektorin des Landesverbandes Gartenbau NRW

„Internationalität. Trends. Innovationen. Qualität. Kommunikation. Die IPM ESSEN ist Spiegelbild der Leistungsstärke des Gartenbaus, setzt Maßstäbe, ist Impulsgeber und damit die wichtigste Plattform für die Branche.“

Martin Hannen

Martin Hannen
Ministerialrat Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW

„Der Gartenbau in NRW und in Deutschland muss im Wettbewerb bestehen. Die IPM Essen bietet eine ideale Plattform für unsere Betriebe, sich der internationalen Kundschaft zu präsentieren und sich an Mitbewerbern zu messen.“

Erhard Lodder

Erhard Lodder
Customer Relations Manager LODDER-UNTERLAGEN GmbH

„Die IPM ESSEN ist nicht nur für unser Produkt Unterlagen - Wurzeln zur Veredlung von Obst-Bäumen - das Schaufenster für Baumschulen aus aller Welt, sondern auch der wichtigste Branchen-Treffpunkt des Jahres für die Kommunikation untereinander!“

Helmut Rüskamp

Helmut Rüskamp
Vizepräsident des Landesverbandes Gartenbau NRW e.V.

„Die IPM ESSEN ist für mich die Nr.1 aller Pflanzen u. Technikmessen. Nur hier bekommt der Fachbesucher/in alle relevanten Informationen zum Markt, den Neuheiten und den Innovationen unserer Branche. Die IPM ist der wichtigste Branchentreffpunk des Jahres!“

Helmut Selders

Helmut Selders
Präsident Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V.

„Die IPM ESSEN ist für die Baumschulen eine wichtige Messe zum Jahresbeginn. Viele Gartencenter, Gartenbaumschulen und weitere, auch internationale Kunden, kann man hier sehr konzentriert kontaktieren. Es gibt viele Neuheiten bei Pflanzen und Technik zu sehen. Die ganze Welt trifft sich zur IPM in Essen!“

Jürgen Winkelmann

Jürgen Winkelmann
Verbandsdirektor Landesverbandes Gartenbau NRW e.V

"Von der IPM ESSEN gehen gleich zu Beginn des Jahres enorme positive Impulse in die Branche aus, die mich jedes Jahr aufs Neue begeistern.“

Frank Zeiler

Frank Zeiler
Geschäftsführer Verband des deutschen Blumen-, Groß- und Importhandels e.V.

„Über 15 Jahre ist das BGI Trade Center enger Partner der IPM ESSEN. Für den BGI ist die neue Messe Essen ein Zeichen für die Zukunftsfähigkeit unserer Branche.“

Arno Zerhusen

Arno Zerhusen
Verkaufsleiter Pöppelmann GmbH

„Die IPM ESSEN ist in jedem Jahr der perfekte Ort, sich umfassend und komplett einen Eindruck über die grüne Branche zu verschaffen. Die Messe ist der ideale Start, um die für das kommende Gartenbaujahr anstehenden Neuheiten zu präsentieren.“