Anmeldung 2020

IPM ESSEN: 
		Bambusblumen

Standmietenpreise

Die Preise verstehen sich je Quadratmeter Bodenfläche:

  • Reihenstand: € 160,00
  • Eckstand: € 165,00
  • Kopfstand: € 170,00
  • Blockstand: € 175,00

Die Mitausstellergebühr beträgt € 530,00.

Hinweis

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Für den Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) wird € 0,60 je qm mit der Gesamtrechnung erhoben. Mit der Rechnung werden für jeden Aussteller die Kosten für das obligatorische Medienpaket in Höhe von € 209,00 erhoben und für jeden Mitaussteller in Höhe von € 119,00. Weitere Informationen wie z.B. Informationen zur doppelgeschossigen Bauweise, Mitaussteller, Aussteller-Ausweise etc. können Sie den Anmeldeunterlagen entnehmen.

Ausstellerstimmen

Wir haben unsere Zielgruppen erreicht und sehr gute Gespräche mit hohem Abschlusspotenzial für das Geschäftsjahr 2019 geführt. Auch das Messegelände selbst mit den neuen und modernisierten Hallen gefällt uns sehr gut: Wir freuen uns schon jetzt auf die IPM ESSEN 2020.
KLAUS MAYER - Gesellschafter Geschäftsführer, Mayer Holding GmbH & Co. KG, Heidenheim
Die IPM ESSEN ist unsere wichtigste Veranstaltung. Die Messe wird immer internationaler. Das ist ganz in unserem Sinne, da Patzer sein Exportgeschäft ausbaut. Wir haben neben Besuchern aus den europäischen Nachbarländern auch Gäste aus Australien, Neuseeland, Südamerika und Indien an unserem Stand begrüßt.
CHRISTIAN GÜNTHER - Verkaufsleitung Export/Produktmanagement, Gebr. Patzer GmbH & Co. KG, Sinntal
Die belgischen Aussteller lobten die hohe Internationalität und Qualität der Fachbesucher. Die IPM ESSEN ist die ideale Plattform, um sowohl bestehende Kontakte als auch Kunden aus weiter entfernten Destinationen zu treffen. Von der Neukundenakquise versprechen sich meine Landsleute eine Erweiterung des Handelsradius. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!
KOEN VANSWIJGENHOVEN - Geschäftsführer Deutschland, Flanderns Agrar-Marketing-Büro VLAM, Belgien
Mexiko gehört zu den drittgrößten Produzenten im Gartenbau und ist im Im- und Exportbereich gar nicht mehr wegzudenken. Daher war für uns ein Stand auf der IPM ESSEN ein Musthave. Während der Messe konnten wir interessante Gespräche führen und wichtige Kontakte, besonders im europäischen Markt, knüpfen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Ornamental Plants & Flowers MÉXICO powered by IPM im September. Natürlich werden wir auch wieder im nächsten Jahr mit einem Stand auf der IPM ESSEN dabei sein.
ENRIQUE ARIAS VELAZCO - Präsident Organisationskomitee Ornamental Plants & Flowers, Mexiko