Honderdland 131 131
NL 2676 LT Maasdijk
Ansprechpartner
Herr Dennis van Dijk
  • 0031630098455
  • 0031174517877
  • E-Mail
Angebotsspektrum

Greencube (vertical cultivation system)

Greencube (vertical cultivation system)

Die Grundlage unserer Design war der Wunsch, tatsächlich einen nachhaltigen vertikalen Zuchtsystem zu produzieren, und dies sowohl aus ökologischer Sicht als auch aus finanzieller Sicht.
Dazu entwarfen wir die GreenCube Stahlkonstruktion mit standardisierten Komponenten die in Pallettenspeichersysteme und iCube Systeme verwendet werden.
Als nächstes wurde es Zeit, die Automatisierungstechnik mit Schwerpunkt auf Standardisierung zu entwerfen.
Durch die Verwendung von nur 3D-Carriers, die während der gesamten GreenCube und vertikale Förderer (VT) für eine Bewegung zwischen den Ebenen bewegen kann, ist es uns gelungen die logistische Gestaltung des GreenCube genial einfach zu halten.
Da die 3D-Carrier und dem VT nur ihre eigenen Sensoren nutzen, gibt es keine Notwendigkeit für andere Sensoren im GreenCube.
Die GreenCube wurde entwickelt, um den Einsatz von LED-Beleuchtung sowie präzise Bewässerung möglich zu machen.

Einige Vorteile bei Verwendung eines GreenCube vertikale Kultivierungssystem:
maximale Raumnutzung, nur von der Höhe der Anlage beschränkt;
hohe Modularität;
ganzjährige Pflanzenproduktion;
überlegene Raumnutzung im Vergleich zu allen anderen Formen von Kultivierung;
skalierbar;
weniger Heizkosten im Vergleich zu Glashäuser;
Leichtgewicht Container Design;
Software-Steuerung und Pflanz Registrierung;
Betriebe können näher an der Stadt bauen, damit die Kohlestoffabdruck der Ernte ebenfalls reduziert wird durch kürzere Transportwege.

Angebotsspektrum

Rollcontainer

Rollcontainer

Containersysteme bieten mehrere Vorteile gegenüber feste Tische oder wachsen auf Beton.

Einige dieser Vorteile sind:

Effiziente Verarbeitung von verschiedene Gruppen von Pflanzen mit verschiedenen Wachstum Bedingungen, durch die Arbeit mit einzelnen Container werden während des Kultivierungsprozesses bewegt und registriert;
Optimale Raumnutzung um die Züchter zu helfen, ihr erklärtes Produktionsziel zu erreichen und möglicherweise übertreffen;
Bietet die Züchter die Möglichkeit, mehrere Schichten für zu benutzen für unvergleichliche Raumeffizienz;
Bessere Arbeitsbedingungen und eine viel bessere Luftzirkulation im Gewächshaus, vor allem bei den Containern, verglichen mit einer Zucht auf den Boden;
Effizientere Bewässerung mit niedrigen Arbeitskosten;
Bessere Kontrolle der Qualität der Ernte durch verbesserte Hygiene: Pflanzen in Containern reduziert das Risiko der Verschmutzung oder Kontamination;
Aufgrund der verbesserten Bewässerung kann der Gesamtfeuchtigkeit gesenkt werden, und dies reduziert die Gefahr von Mehltau, Schimmel und Wurzelkrankheiten, die die Pflanzen im Gewächshaus beeinflussen;
Containersysteme in Gewächshäusern führen zu eine mehr organisierte Arbeitsraum (Topfen, Beabstandung, Ernte, Verpackung, etc.) und führen immer zu effizientere Arbeitsbedingungen;
Niedrige Energiekosten aufgrund der verbesserten Luftstrom unter den Containern, die die Pflanzen leichter erwärmt, als wenn sie auf dem Boden gewachsen;
Vereinfacht alle Arbeitsphasen.

Angebotsspektrum

A-track System

A-track System

Die A-Track ist eine nachhaltige Lösung, unverzichtbar in viele Rollcontainer Systeme.

Die A-Track wird geliefert mit hohe Qualität Lager, und starke Räder. Damit ist die A-Track fast ohne Wartung.

Das Aluminium Profil des A-Tracks ist entworfen für einfache Installation, damit auch Selbstinstallation möglich ist.

Das System kann einfach ausgebaut werden mit Antriebsmotoren mit Rutschkupplung. Kabel und Pressluft Schlauchen können einfach im Profilen gespeichert werden.

 

Unternehmensprofil

Logiqs, niedergelassen in Maasdijk, ist in gut 40 Jahren zu einem maßgeblichen Produzenten logistischer Systeme für den weltweiten Gartenbau herangewachsen.

Logiqs war früher Intransit und danach Alcoa Agro und ist durch die Übernahme Teil der Leen Huisman Gruppe in Maasdijk geworden. Mit unserer jahrelangen Erfahrung entwickeln wir für jede logistische Aufgabe von Anbauern eine logische Lösung und verwirklichen wir von einem durchdachten Plan ausgehend eine geeignete Systemausführung. Wobei wir mit dem Anbauer, der seine Arbeits- und Anbaubedingungen jetzt und für die Zukunft so gut wie möglich zu optimieren wünscht, innovativ mitdenken.

Es ist nicht umsonst, dass wir sagen können:

We Think Logistics.

Kontakt-/ Terminanfrage