Heronger Str. 2
DE 47638 Straelen
Ansprechpartner
Herr Markus Becker
Angebotsspektrum

Endo Tray 10x

Endo Tray 10x

Endo Tray 10x zum Aufsprühen aufs Tray für Jungpflanzen

Der Mykorrhizapilz formt ein Geflecht von Hyphen, das der Wurzel Nährstoffe und Wasser zuleitet. Durch seine wichtige Transportleistung dient es als ein zusätzliches Absorptionssystem für die Wurzel. Die Trichoderma-Arten hingegen sorgen für eine Stimulierung des Wurzelwachstums und die Stärkung der Abwehrkräfte. Die Rhizobakterien fixieren Stickstoff, lösen Phosphor und produzieren Wachstumshormone. Das Produkt ist pulverförmig und wird – vermengt mit Wasser – für die Sprühanwendung eingesetzt.

Angebotsspektrum

Lignotiva® Plus

Lignotiva® Plus

Eine richtige Stoppelbearbeitung ist der Schlüssel zum Erfolg der nächsten Kultur. Lignotiva® sorgt für einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit dem Boden. Das Produkt beschleunigt die Umwandlung von Pflanzenresten zu wertvollem Humus und erschwert somit die Vermehrung von unerwünschten Organismen. Damit schaffen die Mikroorganismen den idealen Nährboden für die Folgekultur.

Die Mikroorganismen erzeugen Verdauungsenzyme, mit denen sie die Umsetzung der Pflanzenteile beschleunigen. Bei der Zersetzung werden Nährstoffe verfügbar. So bauen Bacillus-Arten Stärke und Cellulose mit Amylasen und Cellulasen ab. Sie werden dabei von den Nutzpilzen Trichoderma und Penicillium unterstützt, die schwer abbaubares Lignin zersetzen und bei ihren Fäulnisprozessen Stickstoff wieder verfügbar machen. Lignotiva® Plus dient zur Behandlung von Pflanzenresten in Vorbereitung der Pflanzung von Gemüse und Kartoffeln.

Angebotsspektrum

Vitabac®

Vitabac®

Vitabac® ist ein bakterieller Boden- und Wurzelimpfstoff für alle Pflanzenarten. Das pulverförmige Produkt ist in der Standardmischung oder fünffach konzentriert erhältlich. Die Bakterien besiedeln die Wurzeloberfläche und den unmittelbar angrenzenden Bodenbereich, die sogenannte “Rhizosphäre“. Wegen ihrer wachstumsfördernden Wirkung auf die Pflanzen sind diese bereits recht gut erforschten “Rhizobakterien“ in der englischsprachigen Literatur wohlbekannt als “plant growth promoting rhizobacteria“ (PGPR). Die Bakterien fixieren Luftstickstoff und lösen im Boden gebundene Phosphate, um sie für Pflanzen verfügbar zu machen. Außerdem produzieren sie pflanzliche Wuchsstoffe, die das Wurzelwachstum anregen (Gibberelline und Cytokinine). Den Pflanzen stehen somit mehr Nährstoffe zur Verfügung, die sie durch leistungsstärkere Wurzeln aufnehmen. Die Folgen sind eine erhöhte Stresstoleranz, ein gleichförmiges Wachstum bei weniger Düngeeinsatz und höhere Ernteerträge.

Angebotsspektrum

Kartoffel Starter Set

Kartoffel Starter Set

Stärke von Anfang an – das komplette Paket von Mikroorganismen zur Kartoffelbeize

Der Mykorrhizapilz formt ein Geflecht von Hyphen, das der Wurzel Nährstoffe und Wasser zuleitet. Durch seine wichtige Transportleistung dient es als ein zusätzliches Absorptionssystem für die Wurzel. Die Rhizobakterien fixieren Stickstoff, lösen Phosphor und produzieren Wachstumshormone. Die Trichoderma-Arten hingegen sorgen für eine Stimulierung des Wurzelwachstums und die Stärkung der Abwehrkräfte.

Nutzen

Erhöht

Marktwarenertrag
Qualität der Ernte
Verfügbarkeit von Nährstoffen und Wasser

Vermindert

Anfälligkeit für Krankheiten
Düngemitteleinsatz
Schäden durch Hitze und Trockenheit
Ungleichmäßiges Wachstum

Angebotsspektrum

Bactiva®

Bactiva®

Bactiva® ist ein pulverförmiger und wasserlöslicher Bodenhilfsstoff, der die Pflanzenwurzel kräftigt und resistenter macht. Das Produkt enthält einen hochwirksamen Stamm Bacillus subtilis und verschiedene Arten des Nutzpilzes Trichoderma, die Pflanzen auf natürliche Weise kräftigen. Bactiva® ist eine Bewurzelungshilfe mit Bakterien wie Bacillus megaterium und Pseudomonas fluorescens, die Pflanzenwuchsstoffe ausscheiden (Gibberelline, Cytokinine) und somit das Wachstum der Wurzeln anregen. Die Bakterien und Trichoderma stimulieren ein kräftiges Wurzelwachstum während der gesamten Wuchsperiode. Darüber hinaus sind sie unverzichtbare Helfer in der pflanzlichen Keimphase oder bei der Regenerierung von geschädigten Wurzeln. Die Bakterien fixieren Stickstoff und lösen chemisch unzugänglichen Phosphor. Sie machen dadurch Elemente verfügbar, welche die Pflanzen alleine nicht aufnehmen können. Biostimulanzien regen die biologische Aktivität des Bodens an. In Verbindung mit den mikrobiellen Inhaltsstoffen stimulieren sie die pflanzliche Zellteilung und die Entwicklung von Seitentrieben, wobei der Alterungsprozess pflanzlicher Gewebe verzögert wird.

Unternehmensprofil

Mikrobielle Präparate für die Pflanzenproduktion.
Die deutsche Bactiva GmbH ist in die internationale Bactiva-Gruppe eingebunden, einem Verbund von Firmen in Europa und Nordamerika mit insgesamt über 60 Mitarbeitern.

Die Bactiva-Gruppe verfügt über ein mikrobiologisches Labor und eine Mikroorganismen-Stammsammlung, mehrere Produktionsstätten und einen festen internationalen Mitarbeiterstamm von spezialisierten Mikrobiologen und Agraringenieuren. Der Fokus der Gruppe liegt auf der Wurzelbehandlung mit Mikroorganismen, die das Pflanzenwachstum fördern. So werden beispielsweise jedes Jahr über 100.000ha Mais, 30 Millionen Baumsämlinge und über 2,5 Milliarden Gemüsejungpflanzen behandelt. Unsere Mikroorganismen finden bei der gesamten Palette an Getreide, Gemüse, Zierpflanzen, Bäume, Sträucher und Rasenflächen Anwendung.

Die Bactiva GmbH in Deutschland entwickelt und unterstützt, in Zusammenarbeit mit der Bactiva-Gruppe, Technologielösungen für Kunden in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Seit 2010 befindet sich unser Firmenstandort in Straelen in unmittelbarer Grenznähe zu den Niederlanden, inmitten des deutschen und niederländischen Technologie-Clusters für den Gemüseanbau unter Glas. Ebenfalls seit 2010 entwickelt die Bactiva GmbH in Zusammenarbeit mit der deutschen Torfsubstratfirma Gramoflor Mikroorganismuspräparate für den Einsatz in Pflanzerden (MO-Concept®).

Mikroorganismen (Nutzen)

Im Boden leben Bakterien und Pilze, die einen großen Nutzen für die dort wachsenden Pflanzen haben. Sie verbinden sich mit den Wurzeln und der angrenzenden Rhizosphäre zu einer Lebensgemeinschaft. Ziel unseres Einsatzes von bodenbürtigen Mikroorganismen ist die optimale Versorgung der Pflanze mit Wasser und Nährstoffen. Damit stärken sie die Abwehrkräfte der Pflanze und machen sie weniger anfällig.