Theodor-Otte-Str. 17a
DE 45897 Gelsenkirchen
Produkte und Messeneuheiten

Neue Design-Kollektion "just chrys 2023" mit Multitalent Chrysantheme

Neue Design-Kollektion "just chrys 2023" mit Multitalent Chrysantheme

Die Chrysantheme ist ein echtes Multitalent und der Erfolgsbringer im Blumenfachhandel. Sie bietet Volumen, Farbe und lange Lebensdauer zu einem bezahlbaren Preis. Diese Zutaten sind Teil des Erfolgsrezepts für zeitgerechte Blüten-Arrangements und blumige Gestecke, mit denen Florist*innen ihre Kunden begeistern und damit garantiert erfolgreich sind.

Mit dem Ziel, die Branche mit kreativen Beiträgen im Trend zu unterstützen und immer wieder neue Chrysanthemen-Designs zu entwickeln, arbeiten Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF und justchrys seit vielen Jahren zusammen. Im Showroom "justchrys.com" stellen sie die neue Blüten-Kollektion vor, die durch das Jahr die Branche inspiriert und zusätzliche Absatzimpulse am point of sale schafft.

Website justchrys.com

Standaktionen

Floristik-Highlights in der FDF-World in Halle 1A beim Fachverband Deutscher Floristen

Floristik-Highlights in der FDF-World in Halle 1A beim Fachverband Deutscher Floristen
Halle 1A Stand 1A-A11
24.01.2023 09:00

Deutschlands beste Floristen und internationale Floral-Designer zeigen innovative Floristik-Ideen in Essen

Auf der FDF-Showbühne treffen bei der IPM ESSEN 2023 nach zweijähriger Pause im Januar 2023 wieder nationale und internationale Spitzen-Floristen aufeinander und begeistern das Fachpublikum mit blumigen Kreationen. 

Erstmals nach ihrem fantastischen Sieg bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen/DMF in Berlin tritt Deutschlands Floristen-Elite auf einer Life-Bühne vor großem Publikum auf. Auf Einladung von Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF und der FleuraMetz Group präsentieren Deutschlands Meisterflorist Christopher Ernst aus Thüringen, Vizemeister Martin Neumann aus Sachsen-Anhalt und der Drittplatzierte Andreas Müssig aus Bayern neue innovative Floristik-Ideen. Nach dem Motto "Sucessfull together" zeigen sie Trends und Inspirationen mit Spitzen-Produkten aus den FleuraMetz-Sortimenten. Christopher Ernst, Martin Neumann und Andreas Müssig sind Meister ihres Faches in Handwerk und Design. Ihre floralen Gestaltungen sind Ausdruck ihrer Persönlichkeit! Deutschlands Spitzenfloristen zeigen zudem auf der Showbühne eine Linie, die sich verkaufsnah und praxisorientiert für den Point of Sale präsentiert. Damit setzen sie starke Signale und wertvolle Impulse für die erfolgreiche Blumenvermarktung.  In ihren Shows "be creative! be smart! be successful!" laden Sie das Fachpublikum auf eine blumige Reise ein, deren Ziel erfolgreiche florale Gestaltungen und kreative Blüten-Ideen mit den Topsellern dieser Branche in den Blumenfachgeschäften sind.

Unter Federführung der internationalen Online-Lehrplattform "FLOOS - the crafter's secret" mit dem charismatischen Frontmann Carles J. Fontanillas werden internationale Größen der Floristik-Welt in der Ruhrmetropole erwartet. Die Online-Plattform präsentiert namhafte Größen der Floristik-Welt und ist für ausgefallene florale Techniken und innovative Floristik-Rezepte von Profis für Profis bekannt. Jedes Jahr gibt FLOOS zudem ein Buch mit blumigen Gestaltungsanregungen heraus. Auf der IPM ESSEN 2023 stellen Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF und FLOOS dieses erfolgreiche Lehrkonzept vor und haben bekannte Persönlichkeiten der FLOOS-Community nach Essen eingeladen. Die Performer geben einen Einblick in außergewöhnliche Gestaltungen und zeigen, wie aktuelle Trends in zeitgerechtes Floral-Design übertragen werden können.

Deutschlands Teilnehmer*in für internationalen Wettbewerb Eurofleurs in Slowenien gesucht

Talentierte NewComer der Branche treten auf der IPM ESSEN 2023 in der FDF-World zum Vorentscheid für die Teilnahme an der Eurofleurs 2023 in Slowenien gegeneinander an. Der internationale Europa-Wettbewerb der Jungfloristen findet vom 22. bis 26. August in Slowenien nahe der Hauptstadt Ljubljana statt. Auf der IPM ESSEN 2023 wird sich entscheiden, wer Deutschland bei der Meisterschaft der jungen Floristenin Slowenien vertritt. 

 

 

Angebotsspektrum

Florale Inspirationen, FDF-Trends und Verkaufskonzepte für die Floristik

Florale Inspirationen, FDF-Trends und Verkaufskonzepte für die Floristik

Perfekt terminiert zum Jahresauftakt und als inspirierenden Einstieg in ein erfolgreiches Geschäftsjahr präsentiert der Fachverband Deutscher Floristen wieder innovative Blumen-Designs, saisonale Dekorationen und neue Floristik-Ideen in der FDF-World in der Halle 1A, Green City, auf der IPM ESSEN 2023.

Unternehmensnews

Fit in die floristische Zukunft mit dem FDF-Fortbildungsanbot

Fit in die floristische Zukunft mit dem FDF-Fortbildungsanbot

Auch für das Jahr 2023 haben wir wieder ein umfangreiches und vielseitiges Lehrgangsprogramm für Sie zusammengestellt. Mit unseren Seminaren bereiten wir Floristinnen und Floristen auf die steigenden Anforderungen in der Branche vor. Die Angebote richten sich an Floristik-Unternehmer*innen ebenso wie an die Mitarbeiter*innen in unserem Beruf. Die Unterstützung der täglichen Arbeit in den Blumenfachgeschäften steht im Vordergrund. Auch für Auszubildende gibt es ein starkes Programm an prüfungsvorbereitenden Seminaren, deren Teilnahme junge Menschen gut vorbereitet in ihre Zwischen- und Abschluss-Prüfungen gehen lässt. Ein neuer Schwerpunkt im Seminarprogramm sind die aufeinander aufbauenden betriebswirtschaftlichen Online-Seminare. Weitere neue Angebote im FDF-Bildungsprogramm sind Rechtskunde-Seminare zur Vertragsgestaltung, Lehrgänge zur Personalführung und Mitarbeitermotivation, das Verkaufsseminar "Personal Branding - Die Kunst authentisch zu verkaufen" sowie natürlich ein bunter Strauß an gestalterischen Fachseminaren zu den verschiedenen Schwerpunkt-Themen der floristischen Praxis.

 Bleiben Sie am Ball und halten Sie sich fit im Beruf mit Teilnahme an einem FDF-Fortbildungs-Seminar!

Unternehmensprofil

Fachverband Deutscher Floristen/FDF -  Der starke Partner an der Seite der Floristen

Der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) ist die Berufs-, Arbeitgeber-, und Interessenvertretung der deutschen Floristen. Am 19. September 1904 gegründet, betreut der Verband über seine 11 Landesvertretungen heute rund 3.500 Mitglieder - Inhaber*innen von Blumenfachgeschäften- bundesweit. Ihnen steht der FDF unterstützend und beratend zu Seite. Im Fokus steht die qualifizierte Aus- und Weiterbildung für Floristen. Die Darstellung des floristischen Leistungsspektrums und die Förderung floristischer Kultur in der Öffentlichkeit sind weitere Schwerpunkte der Verbandsarbeit. Hinzu kommt die individuelle Mitgliedsberatung in Berufs-, Steuer-, Versicherungs- und Rechtsfragen.

Auf der IPM ESSEN präsentiert sich der Verband zusammen mit Partnern in der FDF-World in Halle 1A, Green City. Auf dieser Inspirationsfläche stehen verkaufsstarke Konzepte und florale Kollektionen für den modernen Blumenfachhandel im Mittelpunkt. In seinen Präsentationen schlägt der FDF einen Bogen von hochwertiger Show-Floristik hin zu praxisnahen Inszenierungen für die verkaufsstarke Vermarktung von Schnittblumen und Pflanzen im floristischen Einzelhandel. Fach-Besucher sind zu einem lebendigen Austausch mit nationalen und internationalen Fachkollegen eingeladen. In Showrooms, Wettbewerben und Ausstellungen des FDF erleben sie die unterschiedlichen Facetten moderner und impulsgebender Floristik. 

 

×