. Oldtown Stoneyford
IE R95 T384 Co. Kilkenny
Produkte und Messeneuheiten

Treasure Island Süßkartoffeln

Treasure Island Süßkartoffeln
Neuheit

Dank der hervorragenden Zusammenarbeit des Louisiana State University Ag Center bei der Züchtungsarbeit und FitzGerald Nurseries bei der Konzeptentwicklung ist dieses einzigartige Sortiment an Süßkartoffelsorten entstanden, das die Vorteile der Ziersorten von Ipomoea patatas mit denen der landwirtschaftlich genutzten Sorten vereint.

Die Knollen dieser Süßkartoffelsorten schmecken nicht nur lecker, sondern sind im Ertrag mit den landwirtschaftlichen Sorten gleichzusetzen. 

Das Sortiment besteht aus fünf verschiedenen Sorten, die nach Inseln in Französisch-Polynesien im Südpazifik benannt wurden: Manihi, Makatea, Tatakoto, Tahiti und Kaukura – ein interessanter kultureller Hintergrund zu diesen fast vergessenen, exotischen Inseln.

Mit den Treasure Island Süßkartoffelsorten können Balkon, Terrasse, Wintergarten oder Pergola den ganzen Sommer lang in ein Paradies aus Farben verwandeln werden und im Herbst zur Erntezeit kann dann auch noch eine schmackhafte Mahlzeit davon zubereitet werden. Und die Blätter lassen sich bestens für einen fröhlich bunten Sommersalaten oder einen Smoothie verwenden. Durch ihren Anteil an Vitamin B, Beta-Karotin, Eisen, Calcium, Zink und Proteinen als auch anderen bioaktiven Substanzen machen die kleinen Knollen richtig gesund.

Die Treasure Island Süßkartoffeln sind sehr vielfältig. Es gibt Sorten mit grünem, goldenem oder purpurnem Laub. Die Blattform geht von herzförmig über ahornblättrig bis hin zu gefingerten Blättern. Die Knollenfarbe variiert von weiß über orange bis hin zu purpur mit dem unverwechselbaren Geschmack der beliebten Süßkartoffeln. 

Jungpflanzen für den Verkauf in Europa werden unter Lizenz ausschließlich von FitzGerald Nurseries, Graines Voltz und Hishtil produziert.

Für weitere Informationen: https://fitzgerald-nurseries.com/downloads

Kontakt-/ Terminanfrage