Via Castelfranco 52
IT 40053 Valsamoggia (BO)
Ansprechpartner
Herr Davide Benini
  • +390516715411
  • +390516715413
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Töpfe aus 100 Prozent R-PET

Töpfe aus 100 Prozent R-PET
Neuheit

Die Pflanzen-Anzuchtöpfe 10 & 14 aus 100 Prozent R-PET haben die Abmessungen und das Volumen der auf dem Markt vorhandenen Standardtöpfe, sie heben sich hervor durch die zahlreichen Ablauflöcher, das schnelle maschinelle Entstapeln und die graue (Standard-) Farbe anstelle der üblichen Farbe schwarz. Diese Farbe verbessert nicht nur das Erscheinungsbild des Produkts, sondern erleichtert auch die Identifizierung in den Sortierzentren während der Recyclingphase.

Unternehmensprofil

Ilip Srl ist zusammen mit AMP Recycling Srl und Mp3 Srl Teil der Firmengruppe ILPA Spa.

ILPA ist ein konkretes Beispiel der Kreislaufwirtschaft, eine der wenigen Gruppen in Europa, die den rPET-Zyklus vertikal in ihre Supply-Chain integriert hat, von der Post-Consumer-Flasche bis hin zur neuen Verpackung, mit garantierter Herkunft und Rückverfolgbarkeit.

ILIP Srl  kümmert sich um den letzten Teil des Prozesses: das Tiefziehen der Folien zu rPET-Verpackungen mit einem durchschnittlichen Recyclinganteil von 80% und mit der Möglichkeit bis hin zu 100% rPET-Verpackungen herstellen zu können.
Wir recyceln pro Jahr etwa 30.000t Post-Consumer-PET, um Sekundärrohstoff zu erzeugen, und vermeiden somit die Produktion der gleichen Menge an PET-Neuware. Mit Blick auf CO2-Emissionen entspricht dies einer Einsparung von etwa 75.000.000 kg CO2.

2015 wurden die Artikel für den Gartenbausektor wie Kultur- und Transporttrays sowie Anzuchttöpfe aus 100% rPET auf dem europäischen Markt eingeführt, um dem wachsenden Kundeninteresse an ökologisch nachhaltigen Produkten nachzukommen.

Kontakt-/ Terminanfrage

×