Stukendamm 80
DE 33449 Langenberg
Contact
Mr. André Segler
  • +495248609227
  • +495248609227
  • E-mail

Gärtnerei Blu-Blumen GbR in the MEDIA CENTER

Ingwer Zingiber officinalis: Wo der Ingwer genau herkommt, lässt sich nicht mehr bestimmen, weil es keine Wildvorkommen mehr gibt. Es wird jedoch vermutet, dass er aus Indien oder China stammt. Genau weiß man nur, dass Ingwer bereits vor über 4.800 Jahren als Gewürz und Heilpflanze verwendet wurde. Bei uns kennt man ihn als festen Bestandteil von Ginger Ale und Ginger Bier, aber auch als Tee zur Stärkung des Immunsystems. Die Ernte des Ingwer-Rhizoms erfolgt im Herbst. Anhand der gelblich verfärbten Blätter erkennt man, dass er reif ist. Weitere Infos unter: https://www.blu-blumen.de/sortiment
Photographer: www.Blu-schmeckt.de
Die Bitter-Orange Citrus trifoliata ist das einzige Zitrusgewächs, das selbst Winter in unseren Breiten bis – 25° C übersteht. Ihre Früchte sind kugelrund, erinnern an Zitronen und sind anfangs grün und färben sich später gelb. Aus den Früchten lässt sich eine sehr aromatische Marmelade oder selbstgemachtes Orangeat herstellen. Auch der Abrieb der Schale lässt sich zum Kochen und Backen verwenden und hat einen wunderbaren Duft. Die Pflanze hat einen besonders hohen Zierwert. Nicht nur die Blüten und Früchte sind besonders, auch das Laub hat durch seine Dreiblättrigkeit eine besondere Optik. Weitere Infos unter: https://www.blu-blumen.de/sortiment
Photographer: www.Blu-schmeckt.de
Der Mexikanische Oregano kommt ursprünglich, wie der Name schon sagt, aus dem nördlichen Mexiko und wird von den Hopi Indianern sehr geschätzt. Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein blüht der Strauch mit langen, zunächst weißen, dann rosafarbenen Blüten welche ebenfalls essbar sind. Sie schmecken, wie auch die Blätter pfeffrig-würzig, sehr ähnlich wie der gewöhnliche Oregano. Er ist zwar nicht winterhart, lässt sich aber gut im Haus überwintern und kann das ganze Jahr über beerntet werden.
Photographer: www.Blu-schmeckt.de
Blu-Mangomelone Cucumis melo: Du hast richtig gelesen! Hier steckt beides drin: Schmeckt nach Mango, ist aber eine Melone! Die Mango-Melone gehört, wie alle Melonen, zu den Kürbisgewächsen und kann daher gut bei uns im etwas kühleren Klima angebaut werden. Trotzdem mag sie es am liebsten warm und sollte daher erst Ende Mai an ein möglichst warmes und sonniges Plätzchen ausgepflanzt werden. Die reifen Früchte sind oval und hellbeige mit einem weichen, orangefarbenen Fruchtfleisch, das echt nach Mango schmeckt. Crazy!
Photographer: www.Blu-schmeckt.de

Company profile

"Blu, all you can eat". According to this motto, over 120 different edible plants are grown at the greenhouses of Blu-Blumen GbR. The plants are all propagates by Blu and cultivated till the delivery to retail cutsomers. All Plants are grown according to the Bioland-Eco-Standart. A visual presentation concept at the point of sale, supports the sale in garden centers and stores.

The stand in the interactive hall overview

The stand in the interactive hall overview